Kräuter zum Räuchern und Zaubern

Wer einen Bezug zur Natur aufbauen will, wird sich auch mit Pflanzen befassen wollen.
Wir bieten Euch hier eine schöne Auswahl von getrockneten Kräutern und Pflanzenteilen an, die Ihr zum Räuchern und für Zauberbeutel und andere Mischungen verwenden könnt.
Es liegt in Eurer Verantwortung, wenn Ihr diese Kräuter zu Tees oder Salben verarbeitet. Die angebotenen Kräuter sind in sehr guter Qualität und für den Verkauf in der Drogerie hergestellt, also in diesem Sinne ungefährlich. Da wir aber keine Heilmittel verkaufen (dürfen :-) ) empfehlen wir Euch im Zweifelsfalle Kräuter und Tinkturen für den inneren Gebrauch in der Drogerie und Apotheke zu kaufen.
Wir übernehmen keine Verantwortung für die Verwendung unserer Räucherstoffe!!!

Die Kräuter werden in den angegebenen Mengen nach Möglichkeit in Schraubgläsern mit dekorativer Etikette verkauft.


Direkt zum Buchstaben springen: Cardamon Galgant Kalmus Mädesüss Patchouli Sandelholz Sumpfporst Wacholderholz

81-001 Alant inula helenium (Wurzel)
Eine der ersten europäischen Heilpflanzen, im Mittelalter zum Schutz vor Hexen und Dämonen als Amulett getragen. Hilft als Räucherung gegen Depressionen, Traurigkeit und Melancholie.
50g
Fr. 4.50
81-003
Angelika angelica archangelica Wurzel
Entscheidungsfähigkeit, Selbstvertrauen, erdend, Kraft; stärkend für Abwehr und Psyche, hilft unbewusste Aspekte zu integrieren. In Reinigungsmischungen hilft sie desorientierte, verstorbene Seelen zum Licht zu führen.
30g Fr. 5.40
81-020 Baldrian valeriana officinalis Wurzel
Sinnlichkeit, Stärkung, Entspannung, fördert Intuition und Traumbewusstsein. Bringt tiefes Wissen ans Licht. Wird auch Mond- oder Elfenwurz genannt, also auch förderlich für Kontakt mit Naturgeistern. Sparsam dosieren, da extremer Geruch.
30g Fr. 5.40
81-021 Beifuss artemisia vulgaris Kraut geschn.
Traditionell europäisches Räucher- und Zauberkraut, Schutz, Heilung, Stärkung, Reinigung, Segnung, Loslassen, Übergangsrituale, wärmend.
40g Fr. 7.50
81-022 Boldoblätter peumus boldus Blätter geschn.
Angenehmer Duft für Reinigung, Klärung, beruhigend, ausgleichend. Ideal zum Mischen mit Copal.
20g Fr. 5.50
81-040 Cardamon elettaria cardamomum Saat mit Schale ganz
Sinnlich, tonisierend, nervlich ausgleichend, bei Erschöpfung und Mutlosigkeit, für Zuversicht und Lebensfreude.
30g Fr. 7.90
81-060 Damiana turnera diffusa Blätter geschn.
Gut für Liebesräucherungen, Sinnlich, belebend, tonisierend, vermittelt Leichtigkeit und Lebensfreude. Krautig frischer Duft.
30g Fr. 8.50
81-061 Diptam dictamnus albus Wurzel geschn
Erdig, kräftigend, stabilisierend
30g Fr. 6.30
81-080 Eichenrinde quercus robur Rinde geschn. Warm würziger Holzduft, erinnert an Kaminfeuer. Mut, Ruhm, Härte, Kraft, langes Leben, Charakterstärke und Gerechtigkeit.
30g Fr. 5.50
81-081 Eisenkraut verbena officinalis Kraut geschn.
Wohlstand und Schutzzauber, Reinigung von negativen Gedankenformen, versöhnend, für Mut und innere Stärke, Traumerinnerung.Keltisches Zauberkraut unter anderem für Unverletzlichkeit.
20g Fr. 5.00
81-082 Eukalyptus eucalyptus globulus Blätter geschn.
Aktivierend, energetisierend, beschleunigt Heilungsprozesse, erhöht Konzentration, zum Räume reinigen nach überstandener Krankheit.
50g Fr. 8.00
nach oben
81-100 Fenchel süss grün foeniculum dulce Früchte ganz
Tröstender, entspannender Duft, der Geborgenheit und innere Stabilität vermittelt. Anregend zur Lösung und Klärung von angestauten Problemen.
50g Fr. 6.90
81-120 Galgant alpinia officinalis Wurzel geschn
Wärmende feurige Kraft, leicht pfeffrige, scharfe Würze, vitalisierend anregend und aphrodisierend. Hilft sich aus Einengung zu lösen und vertrauensvoll vorwärts zu gehen.
35g Fr. 5.00
81-121 Guarana paullinia cupana Samen ganz
Koffeinhaltig, wirkt belebend, für Konzentration und Durchhaltevermögen (z.B. mit heissem Wasser oder Kaffee einnehmen).
80g Fr.10.50
81-122 Guarana paullinia cupana Samen gemahlen
Koffeinhaltig, wirkt belebend, für Konzentration und Durchhaltevermögen (Nüsschen schälen, lutschen und zerkauen).
80g Fr. 10.50
81-140 Hanfsamen cannabis sativa Samen ganz
Für Liebesräucherungen, für Mischungen für Kontakt mit Naturgeistern und für Visionen. (THC arm). Vor Gebrauch vermörsern
50g Fr. 6.30
81-141 Hopfen humulus lupulus Blüten ganz
Beruhigend, mild und schlaffördernd. In der Pflanzenmagie hilft er sich mit feinstofflichen Energien der Natur zu verbinden. Auch zum Einarbeiten in Kräutersäckchen (Beruhigung, Entspannung)
im Beutel
40g Fr. 6.00
81-160 Indianertabak lobelia inflata Kraut geschn.
Bestandteil von Kinnick-Kinnick, wurde von Indianern zeremoniell geräuchert und geraucht, wirkt gleichzeitig beruhigend und stimulierend.
10g Fr. 6.50
81-161 Ingwer zingiber officinalis Wurzel ganz Scharf und feurig, weckt die Lebensgeister und entfacht das Feuer der Liebe. Tatkraft, Entscheidungswillen
40g Fr. 7.50
81-162 Iriswurzel iris germanica Wurzel geschnitten Feines, mildes Aroma, fördert Empfindungsfähigkeit und Feingefühl. Harmonisierend bei seelischen Spannungen; Liebeszauber.
50g Fr. 9.50
81-180 Johanniskraut hypericum perforatum Kraut geschn.
Würziger, frischer Duft, antidepressiv, stimmungsaufhellend, traditionell zum Bannen von bösen Geistern und Dämonen. Gut zum Mischen mit Beifuss, Eisenkraut, Weihrauch, Mastix, Kiefernharz.
40g Fr. 6.50
81-200 Kalmus acorus calamus Wurzel geschn Feuriger, bitter-würziger Duft, stärkend, stressabbauend, aphrodisisch. Verbindet in einer Mischung sinnliche und geistige Aspekte.
25g Fr. 6.00
81-201 Kampher natur cinnamomum camphora Kristalle ganz
Scharf und intensiv, stark reinigend, durchdringend, klärend, frisch. Fördernd für Konzentration, Bewusstheit, Klarheit. 25g Beutel
25g Fr. 9.50
81-202 Koriander coriandrum sativum Früchte ganz
Aphrodisisch, ausgleichend, bringt wieder ins (nervliche) Gleichgewicht. Vermischt mit Weihrauch, Myrrhe und Mastix sehr gut zum Ausräuchern von Räumen, wo die Bewohner häufig gewechselt haben und keine Ruhe einkehren will.
Gut auch zum Mischen mit Benzoe.
25g Fr. 4.50
81-220 Lavendel lavendula officinalis Blüten ganz
Intensiver, aromatischer Duft mit sanfter Schwingung. Reinigend, beruhigend bei Gereiztheit. In Mischungen für Liebe und Frieden. Schafft Klarheit, öffnet das dritte Auge. Schützt vor Insekten und anderen "Vampiren". Sehr wirksam auch in Teemischungen für besseren Schlaf.
30g Fr. 5.50
81-221 Lebensbaum thuja occidentalis Kraut geschn.
Der Geruch ist warm, waldig, dunkel, ernst. Thuja ist wie ein strenger Hinweis auf das wesentliche Thema. Einbindung dessen, was ausgegrenzt und nicht gesehen werden will. (Schattenarbeit)
50g Fr 6.30
81-222 Lemongras cymbopogon citratus Kraut geschn. Zitronig inspirierender Duft, der neue Energie bringt. Öffnende und anregende Wirkung für Freude und optimistische Stimmung; auch köstlich in Teemischungen.
25g Fr. 5.00
81-223 Lorbeer laurus nobilis Blätter ganz
Frisch krautiger, klärender Duft. Für Visionen und Anrufungen, Brücke zwischen Traum und Wirklichkeit, Bearbeitung verdrängter Themen, für sinnliche Aufnahmefähigkeit.
15g Fr. 3.50
81-240 Mädesüss filipendula ulmaria Blüten gerebelt
Wurde schon von den keltischen Druiden geräuchtert. Würzig krautiger, tabakähnlicher Duft, Harmonisierend nach Streit. In Liebesmischungen. Für den Übergang vom Mädchen zur erwachsenen Frau. Venus, Mond.
20g Fr. 5.50
81-241 Mariengras hierochloe odorata Kraut geschn.
Räucherkraut unserer keltischen Vorfahren. Riecht nach Kumarin, also heuartig. Für Schutz Reinigung, Anziehung positiver Kräfte.

z.Zt. nicht lieferbar!
20g Fr. 12.00

81-242 Mistel viscum album Kraut geschn.
Die Mistel wurde von den Kelten als heilige Pflanze verehrt. Verwandelt langsame, negative Schwingung in lichte, höhere. Hilft bei der Traumdeutung. Eröffnet innere Schätze, indem sie Licht ins Unbewusste bringt.
50g Fr. 6.50

nach oben
81-243 Moschus abelmoschus moschatus Samen ganz
Verströmt einen moschusähnlichen, schweren balsamisch süssen Duft. Anregend und lustvoll.
Glas mit Kork
20g Fr. 11.00
81-244 Myrte myrtus communis Blätter geschn.
"Entspannend und harmonisierend, Geruch laubartig mit pfeffrig fruchtigem Unterton. Schafft geistige Klarheit, Erfrischung und freie Sicht. Liebe, Reinheit, Frieden, spirituelle Reinigung. Sie war Aphrodite geweiht. Ergänzt sich ideal mit weissem, Copal.

20g Fr. 5.00
81-300 Palo Santo bursera graveolens Holzstücke
Warmer angenehmer Holzduft, etwas süsslich, vanillig. Wird zum Reinigen verwendet und für Heilungsrituale, es heisst, die bösen Geister meiden den Duft, die Guten werden von ihm angezogen. Zum Lösen von Spannungen, Ärger, Stress; schafft Ruhe und Ausgeglichenheit.
im Beutel
20g Fr. 9.00
Stück zw. 15-30g
81-301 Patchouli pogestemon cablin Blätter geschn.
Typischer holzig-erdiger, krautiger, schwerer Duft. Dieser Duft hat eine stark erdende Wirkung, er verbindet uns mit den Kräften der Natur und Mutter Erde. Für die Liebe, Sinnlichkeit, Sicherheit, gegen Ängste und um sich in seinem Körper wohl zu fühlen.
20g Fr. 5.50
81-340 Rose dunkelrot rosa centifolia Blütenknospen ganz
Liebe, Öffnung, Verzeihen, Verarbeitung von gefühlsmässigen Verletzungen, bei Angstzuständen. Bringt eine sinnliche, blumige Note in Räuchermischungen, kommt am schönsten auf dem Räuchergitter zur Geltung, z.B. mit Sandelholz.
Element Wasser.
20g Fr. 5.00
81-380 Salbei Dalmatien salvia officinalis Blätter ganz
Würzig-aromatischer, kraftvoller Duft, stark reinigend, neutralisierend und aufbauend, stärkt Körper und Geist und gibt verlorengegangene Energie zurück.
20g Fr. 5.50
81-381 Salvia divinorum Blätter ganz
Wahrsagesalbei ist ein Kraut, das von den Azteken heute noch zu zeremoniellen Anlässen zerkaut, geraucht oder geräuchert wird. Für Kontakt zu kosmischen Energien und spirituellen Visionen. Riecht krautig-bitter.
z. Zt. nicht lieferbar!
5g SFr. 25.00 Beutel
81-382 Sandelholz rot pterocarpus santalinus Holz geschnitten
Klassischer Räucherstoff, der in vielen Mischungen enthalten ist. Holziger, herber, kräftiger warmer Duft, gut als Trägermaterial für Mischungen. Die rote Farbe bringt das Element Feuer ins Spiel.
20g SFr. 8.50
Glas mit Kork
81-383 Sandelholz rot pterocarpus santalinus Holz gemahlen
Wie oben. Gemahlen, auch gut zum Verarbeiten mit klebrigen Harzen als Bindemittel.
20g SFr. 10.50
Glas mit Kork
81-384 Sandelholz weiss santalum album Chips
Klassischer Räucherstoff, der in vielen Mischungen und Räucherstäbchen enthalten ist. Gilt als Mittler zwischen den Elementen, der aus versch komponenten ein Ganzes schafft. Ein weicher samtig-warmer leicht süsslicher Duft, der stark reinigend und auch bannend wirkt. Sehr geeignet auch um Therapieräume zu reinigen.
20g SFr. 10.50
Glas mit Kork
81-385 Santakraut (Yerba Santa) eriodictyonis santa Kraut geschn.
Heilkraut mit grosser Bedeutung. Es hilft, indem es falsche Vorstellungen eliminiert, die einer körperlichen Krankheit zugrunde liegen. Zur Heilung versteckter Ängste, seelische Verletzungen. Es hilft neues Vertrauen zu bilden und innere Stärke wachsen zu lassen. Schutzkraft gegen psychische Gifte. Der Duft ist kräuterig, etwas harzig, gutes Bindeglied für Räuchermischungen.
30g SFr. 9.00
81-386 Schafgarbe achillea millefolium Blüten gerebelt
Altbewährtes Heilkraut. Beim Räuchern wirkt sie: Nervenstärkend, fördernd für feinstoffliche Wahrnehmung, Hellsichtigkeit, Wahrträume, Orakel, gegen Albträume. Gut zum Mischen mit Lorbeer und Copalharz.
25g SFr. 7.00
81-387 Sternanis anisi stellati Früchte ganz
Harmonisierend, aphrodisierend, steigert psychische Kräfte, lindernd, tröstend, auffangend. Warmer angenehmer Duft. Gut zum Mischen mit Zimt, Fenchel, Nelken, Sandelholz für eine entspannende Räucherung.
20g SFr. 8.00
81-388 Steppenraute peganum harmala Samenkörner
Schamanenpflanze die mit Respekt behandelt werden will! Da leicht psychoaktiv wird es in schamanischen Heilritualen verwendet. Derwische räuchern die Samen um ekstatische Zustände zu bewirken. In einer leichten Räucherung wirkt es geistklärend und entspannend. In Indien als Aphrodisiakum. Vermischt mit Koriander stimmungsaufhellend.

z. Zt. nicht lieferbar!
20g SFr. 12.00

81-389 Sumpfporst ledum palustre Kraut geschn.
Schamanenkraut!
Bringt uns kraftvoll zu den Wurzeln. Warmer, sehr interessanter tragender Duft. Wird zur Tranceerzeugung verwendet. Fördert den Kontakt mit feinstofflichen Energien und Visionen.
Als Räucherung am Abend wirkt er schlaffördernd; mischen mit Hopfen, Salbei, Kiefernrinde, Weihrauch."
20g SFr. 7.50
81-390 Süsskraut stevia rebaudiana Blätter ganz
Ist wahrscheinlich die Pflanze mit der höchsten Süsskraft überhaupt. Wird zum Süssen von Kräutertee etc. verwendet, sehr zu empfehlen, da keine Kalorien und viele Mineralstoffe; pure Natur statt künstliche Zuckerersatzstoffe.
30g SFr. 7.50
81-400 Tonka dipteryx odorata Bohnen ganz
Zum Räuchern fein raspeln und einer Mischung hinzufügen. Der Duft erinnert an frisch geschnittene Bergwiesen, süss-kräuterig. Sie wirkt stimmungsaufhellend, seelisch erwärmend und ausgleichend. Man kann auch eine Bohne als Glücksbringer bei sich tragen.

20g SFr. 11.00
81-401 Tonka dipteryx odorata Bohnen gemahlen
Gemahlen ideal zum Räuchern. Der Duft erinnert an frisch geschnittene Bergwiesen, süss-kräuterig. Sie wirkt stimmungsaufhellend, seelisch erwärmend und ausgleichend.
20g SFr. 12.00
81-460 Wacholderbeeren juniperus communis Früchte ganz
Reinigend und keimtötend. Geeignet für Ausräucherungen von Häusern. Schutz, Klärung, Stärkung, fördert den Kontakt zur Erde. Unterstützt Übergangsriten und Ahnenkontakt. Mischen mit: Beifuss, Copal, Kiefernharz etc. Beeren riechen eher süsslich.

30g SFr. 5.00
81-461 Wacholderspitzen juniperus communis Spitzen ganz
Reinigend und keimtötend. Geeignet für Ausräucherungen von Häusern. Schutz, Klärung, Stärkung, fördert den Kontakt zur Erde. Unterstützt Übergangsriten und Ahnenkontakt. Mischen mit: Beifuss, Copal, Kiefernharz etc.
15g SFr. 4.50
81-462 Wacholderholz juniperus communis Holz geschnitten
Reinigend und keimtötend.
Geeignet für Ausräucherungen von Häusern. Schutz, Klärung, Stärkung, fördert den Kontakt zur Erde. Unterstützt Übergangsriten und Ahnenkontakt. Mischen mit: Beifuss, Copal, Kiefernharz etc.
Das Holz hat einen eher sanften Duft im Gegensatz zum Wacholderkraut."
30g SFr. 5.50
81-463 Weisser Salbei (White sage) salvia apiana Blätter ganz
Klassischer indianischer Räucherstoff. Stark reinigend und befreiend von krank machenden Energien. Ideal auch zur Vorbereitung auf Gebet und Zeremonie, also auch in der Schwitzhütte. Zur Erhaltung des Friedens und Verständigungsbereitschaft.
20g SFr. 12.00
81-464 Wermut artemisia absinthium Kraut geschn.
Kräftiger aromatisch würziger Duft ähnlich wie Beifuss. Schützende Eigenschaften, soll auch fördernd für Hellsichtigkeit und Visionen wirken. Wird auch für Liebeszauber verwendet, denn ein Thema des Wermuts ist auch Verlockung. War ein Bestandteil der Hexensalben. Aus Wermut wird Absinth hergestellt...

30g SFr. 5.50
81-500 Yohimbe corynanthe yohimbe Rinde geschn.
Yohimbe ist ein bekanntes Aphrodisiakum.
leider z. Zt. nicht lieferbar
81-501 Ysop hyssopus officinalis Kraut geschn.
Reinigung, Läuterung; Lösen von Schuld sie ansehen und für sich einen konstruktiven Weg zu finden, um sie auszugleichen. Hilft Schuldgefühle lösen, so kann wieder Leichtigkeit in das Leben einziehen. Er verhilft uns zu einer klaren Sichtweise ohne Verdrängung und verschafft Erleichterung durch seine enorm reinigende Kraft. Stärkt Durchhaltevermögen und Ausdauer und fördert Lebens- und Liebesfreude.
50g SFr. 4.50
81-503 Zedernholz juniperus virginiana Holz geschnitten
Warmer aromatisch, einhüllender Duft. Für Jupitereigenschaften: Es schafft eine haromonisch sinnliche Stimmung, für Glücksbringende Mischungen, für Seelenstärke, Erdverbundenheit und Geistesruhe und Selbstvertrauen.
20g SFr. 5.00
81-504 Zimt Cassia cinnamomum cassia Stangen 15cm
Verbreitet beim Räuchern eine warme anheimelnde Athmosphäre. Anregend, exotisch, aphrodisisch, Herzenergie. Mischen mit Kardamon und Lorbeer.
20g SFr. 5.00

nach oben